Das Herz gehört auch dazu.

Das Herz ist unser zentrales Organ. Neben der Pumpfunktion, auf die es von der Schulmedizin reduziert wird, hat das Herz noch weitere wichtige Aufgaben. Es steht für die Gefühlsebene, für Liebe und Mitgefühl. Es ist 100 fach elektrisch stärker und hat ein bis zu 5000 mal stärkeres Magnetfeld als das Gehirn. Mit dem elektromagnetischen Feld des Herzens stehen wir mit den Feldern anderen Menschen und auch dem Magnetfeld der Erde in Verbindung.

Im Gehirn befindet sich das Bewußsein der Dualität, im Herzen hat das Bewußtsein der Einheit seinen Sitz. Das Herz ist mit dem großen Ganzen verbunden und hat deshalb eine intuitive Weisheit, die uns durchs Leben führen kann.

Das Herz gehört auch dazu.

Wenn die Liebe fließen darf, geht es dem Herzen gut. Das Herz in den „circle of all“ aufzunehmen und es hoch zu achten, bedeutet eben auch, die Liebe frei fließen zu lassen, ihr zuzustimmen und ihr zu folgen, wohin sie auch immer führt. Damit die Liebe leben kann, muß man sie zeigen, ihr mit Worten offen Ausdruck verleihen und natürlich mit Taten. Man muß sich schon auch was einfallen lassen. Dazu braucht es manchmal den Mut eines Löwenherzen. Das liebende Herz kann leicht über den eigenen Schatten springen, wenn man es nur läßt.

Es lohnt sich, denn blockierte Liebe macht krank. Das Herz leidet, verhärtet und verschließt sich. Lassen Sie die Liebe fließen und sich ausdrücken. Lassen Sie sie leben. Dann kann kommen, was will.

Das Herz gehört auch dazu.

Erlauben Sie sich Mitgefühl. Auch dieses Gefühl kommt von Herzen. Mit Mitgefühl im Herzen kann man einiges nicht mehr tun, z. B. Menschen im Mittelmeer ertrinken lassen, Bomben werfen, obwohl man weiß, daß 90 % Zivilisten, Frauen und Kinder getroffen werden, Versuche an Tieren durchführen und Nutztiere unter tierunwürdigen Bedingungen halten.

Das Herz ist intelligent. Lassen Sie sich von Ihrem Herzen durchs Leben führen.

Den Zustand unter der Führung des Herzens nenne ich Herz-Gestimmtheit. Wenn Menschen Zugang zu ihrer Herzqualität und den dazugehörigen Gefühlen wie Liebe, Wertschätzung und Mitgefühl haben, entfaltet sich der Zustand der Herz-Gestimmtheit von ganz alleine.

Wenn ein Mensch im Zustand der Herz-Gestimmtheit ist, strahlt das Herz ein positives Energiefeld aus, von dem andere Menschen und die Umwelt profitieren können. Unsere persönliche Herz-Intelligenz kommt unseren Lieben, den Freunden und sogar den Haustieren zu Gute. Einfach durch unsere Anwesenheit.

Das Herz krankt an seiner Nichtbeachtung.

Zwar brauchen wir beides, Herz und Verstand. Idealerweise arbeiten Herz und Verstand synergetisch zusammen, wie zwei Systeme, die ineinander greifen. Aber das Herz möchte Vorrang, weil es gefühlsmäßig den weiteren Horizont hat.

Das Herz gehört auch dazu.

Bei den Recherchen zu meinem Vortrag „Das Herz“ letzte Woche bin ich auf das HeartMath Institut, ein wissenschaftliches non-profit Institut in Boulder Creek südlich von San Franzisco gestoßen, das die energetischen Funktionen des Herzen seit Jahrzehnten erforscht. Besonders das Wechselspiel zwischen Herz und Gehirn ist hoch interessant.
Ich empfehle dazu folgendes Youtube-Video über die intuitive Intelligenz des Herzens. Es ist auf Englisch mit deutschen Untertiteln:

Falls Sie etwas auf dem Herzen haben, die Sprache Ihres Herzens aber nicht verstehen können, gönnen Sie sich eine systemische Organaufstellung. Die Botschaft des Herzens ist immer wichtig.

Empfohlene Übung:

Nehmen Sie sich dieses Mal wirklich viel Zeit, einen ganzen Abend bei Kerzenschein oder einen Tag in den Bergen auf einer einsamen Wanderung oder an sonst einem Ort, an dem Sie sich so richtig wohl fühlen.
Nehmen Sie Ihre Gedanken wahr und lassen Sie sie vorbeiziehen, ohne sie zu verfolgen. Gönnen Sie Ihrem Verstand eine Pause.
Dann hören Sie auf Ihr Herz. Wenn Sie Liebe fühlen, lassen Sie sie fließen. Dann entschließen Sie sich, diese Liebe zu zeigen. Lassen Sie sie leben. Fassen Sie sich ein Herz!

Lieben Sie, wen Sie lieben!

Nehmen Sie sich in den Tagen darauf jeweils eine halbe Stunde Zeit und hören Sie, was Ihnen Ihr Herz zu sagen hat. Dann gehen Sie mutig den Weg, den es Ihnen weist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s